iPhone gestohlen? Ortung IMEI?

Viele kennen das. Man ist im Spuermarkt unterwegs. Im Einkaufswagen liegt die Handtausche mit allem, was man so bei sich hat. Einmal kurz zur Seite gedreht und eine Tüte Chips aus dem Regal genommen, schon ist die Handtasche weg – oder das Handy, weil es ein wenig hervorgeschimmert hat.

iPhone weg – was nun?

Ein iPhone dient längst als begehrtes Diebesgut, kostet ein neues Gerät doch an die 1.000 Euro. Selbst am Schwarzmarkt kann ein erfolgreicher Dieb noch mehrere hundert Euro damit erzielen. Außer, wenn der Dieb ertappt wird. Aber versuchen Sie einmal, mit Hilfe der Polizei einen Handy-Dieb dingfest zu machen. Selbst, wenn Sie die IMEI, also gewissermaßen die einmalige Erkennungsnummer Ihres Handys haben, werden Sie nur in den allerseltensten Fällen Erfolg damit haben. Selbst beim Provider können Sie nur die Sperrung des Geräts veranlassen. Deshalb zeigen wir Ihnen, wie Sie selbst aktiv werden können und wie Sie wahrscheinlich mehr Erfolg haben als auf dem herkömmlichen Weg.

iPhone wiederfinden dank Überwachungsapp

3878874_620x310Dieser Tipp bezieht sich in diesem Fall auf iPhones, lässt sich aber natürlich auch auf Android-Geräte ausweiten, zumal diese unkomplizierter sind, wenn es darum geht, Apps zu installieren. Wenn Sie Überwachungs-Apps installieren, können diese nützliche Aufgaben übernehmen, die das Auffinden des Handys ermöglichen. Dazu zählt etwa die Handyortung oder das ferngesteuerte Bedienen von Mikrofon und Kamera. Warum funktioniert das? Wenn Sie eine gute Überwachungsapp wie mSpy am Handy installiert haben, kann mit deren Hilfe alle (!) Funktionen des Handys in Echtzeit überwachen – und das Ganze absolut dezent am eigenen PC mit Internet, geschützt durch einen privaten Login. Sie loggen sich also daheim ein und rufen alle nötigen Informationen ab – so auch dann, wenn das Handy verloren oder gar gestohlen wurde.

Was die Spyware alles kann

Mit einer guten Software können Sie beispielsweise die Anruflisten durchsehen. Telefoniert der Dieb beispielsweise mit einem Zwischenhändler oder einem möglichen Kunden, so sehen Sie das und können weitere Nachforschungen anstellen. Gleiches gilt für den Austausch von Kurznachrichten oder WhatsApp Nachrichten. Auch hier sehen Sie alles, was mit dem Handy kommuniziert wird. Mit einer guten Spyware haben Sie ferngesteuert die Kontrolle über das komplette Gerät. Sie können dank GPS das iPhone orten und schon sehen Sie bis auf wenige Meter genau, wo das Handy – und damit auch der Dieb ist.

iphone-handschellenSollte der Ort weit entfernt und schwer erreichbar sein, gelingt es Ihnen vielleicht, indem Sie das Mikrofon fernbedient aktivieren, seine Stimme zu hören. Oder nehmen Sie Fotos auf. Dann sehen Sie die Umgebung und möglicherweise den Dieb. Mit allen Informationen, die Sie erlangen, dürfte es wesentlich einfacher sein, den Dieb aufzuspüren. Sie selbst können aktiv werden – ohne Zeitverlust und ohne Zusatzkosten (abgesehen von den Lizenzkosten für die App, die Sie im Vorfeld installiert haben). Sie müssen nicht zusehen und blind darauf vertrauen, dass die Exekutive Ihr iPhone wieder findet. Sparen Sie Zeit und Geld und investieren Sie in die eigene Sicherheit.

It's only fair to share...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on RedditShare on TumblrPin on Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *